Umwelttag und Filmvorführung in Didderse am 12.04.2008

 

Umwelttag und Vorführung von Al Gore's "Eine unbequeme Wahrheit"

Liebe Genossinnen und Genossen,

an diesem Samstag , 12. April, organisiert die Gemeinde Didderse einen Umwelttag.

Um 10.00 Uhr treffen sich  interessierte Bürger an der Sporthalle, um dann in
Gruppen loszuziehen und  ihre Umgebung von Müll zu befreien.

Nach einem anschließenden gemeinsamen Imbiss wird

                   um 14.00 Uhr, im Foyer der Sporthalle Didderse,
                   der Film "Eine unbequeme Wahrheit" von Al Gore
                
gezeigt.

Natürlich sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, die nicht am Umwelttag teilnehmen konnten (kein Eintrittsgeld).

Im Oktober 2007 erhielt Al Gore für sein Engagement für die Umwelt den Friedensnobelpreis.

Weitere Informationen über den Film bekommt ihr über auch über die Internetseite
http://www.eine-unbequeme-wahrheit.de/ .

Der Film ist absolut sehenswert. Ich lege ihn euch ans Herz !

Liebe Grüße,
eure Bärbel Winkler
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.